Gesundes Wohnen mit Keramik - Juni 2019

euroFEN mitKeramik 507x224

Gesundes Wohnen mit Keramik

Starke Argumente für die Fliese

Themen in diesem Newsletter sind unter anderem:

  • „Wohnen ohne Brandgefahren“ - unser aktuelles Pressethema
  • Für Ihre Pressearbeit: 35 informative Themen mit Text und Bildern
  • Adressensuchsystem für Fliesenlegerbetriebe und Fachhändler auf unseren Websites
  • Mehr als 2000 erschienene Zeitungsberichte zu unseren Themen
  • „Elastische Bodenbeläge gewinnen weiter Marktanteile“ – Was kann der Fliesenprofi tun?

„Wohnen ohne Brandgefahren“ – Keramische Fliesen sind brandsicher und wohngesund
(epr) Defekte oder überlastete Stromkabel, Mehrfachsteckdosen und Elektrogeräte oder ein Fettbrand: Sie alle verursachen etwa 200.000 Wohnungsbrände im Jahr. Problematisch sind in einem solchen Fall leicht entzündbare Wand- und Bodenbeläge, dank derer sich das Feuer schnell ausbreitet und die oftmals gesundheitsschädliche Stoffe freisetzen. Keramische Fliesen hingegen bieten einen natürlichen Brandschutz, denn sie enthalten keine entzündbaren Bestandteile und fangen daher selbst nicht Feuer. Ihre nicht entflammbaren Rohstoffe legen zugleich die Basis für ein wohngesundes Zuhause, denn Keramikfliesen sind von Natur aus frei von Giften und schädlichen Ausdünstungen. Mehr unter www.gesundes-wohnen-mit-keramik.eu.

„Elastische Bodenbeläge gewinnen weiter Marktanteile“ – Was kann der Fliesenprofi tun?
In den vergangenen Jahren haben elastische Bodenbeläge deutliche Marktanteil gewinnen können. Die Herstellerpräsenz auf letzten BAU in München sind ein Zeichen des Erfolges dieser neuen Produkte. Wo 2019 nur einige Fliesenhersteller präsent waren, zeigten die Hersteller dieser Bodenbeläge in sechs Messehallen Flagge.
Die Marktzahlen, die der Verband der Europäischen Fliesenverleger EUF in Zusammenarbeit mit den italienischen Fliesenherstellern der Confindustria Ceramica seit 2015 erhebt, belegen den Boom der Kunststoffbeläge. In Deutschland entspricht der Verbrauch an elastischen Bodenbelägen etwa dem der keramischen Bodenfliesen. Mit fast 10% weisen die elastischen Bodenbeläge eine deutliche Wachstumsdynamik auf wohingegen der Fliesenverbrauch stagniert. Die aktuelle Folge ist ein knallharter Preiswettbewerb.
weiterlesen unter: https://www.1200grad.com/elastische-bodenbelaege-gewinnen-weiter-marktanteile-was-kann-die-fliesenbranche-tun

Den vollständigen Bericht "Faszination Keramik 2/2019" können Sie hier herunterladen