Herbstseminare 2021

euroFEN Seminare 507x224

Anmeldung zu den Herbstseminaren 2021
für Fliesen-, Naturstein- und Estrich-Sachverständige

Stand 14.05.2021

Die Seminare finden mit Hygienekonzept statt.

Die Herbstseminare in 2021:
Trends und Themen im Fliesen-, Estrich- und Naturwerksteinlegerhandwerk.

28. Oktober 2021 (Nachholtermin aus Herbst 2020 auch einzeln buchbar)
29./30. Oktober 2021 (ohne Nachholtermin)
28. - 30. Oktober 2021 (mit Nachholtermin)
03./04. Dezember 2021

Jetzt online buchen!
oder wie gewohnt telefonisch bei Frau Koppers:
Tel.: 02865/ 6084-10, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Das Programm steht fest

Donnerstag, 28. Oktober 2021

09.30 Uhr
Begrüßung und Ehrung der Jubilare Prof. Dr. Steffen Witzleben und Werner Hagemann Dr. Ursula Baumeister, Akademieleiterin

09:45 Uhr
Nachträgliche Durchdringung in Wand- und Bodenbelägen
Referent: Dipl.-Ing. Mario Sommer, Leiter Anwendungstechnik/ Prokurist Sopro GmbH, Wiesbaden

11:00 Uhr Kaffeepause

11:15 Uhr
Feuchtigkeitsflecken bei glasierten Wandfliesen Beispiele aus der Praxis und labortechnische und praxisrelevante Prüfungen
Referenten: Oliver Kolbe, ö.b.u.v. Sachverständiger für das Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerhandwerk der HwK Oldenburg, Hatten, Ing. (IR) Marcel Engels, Projektleiter Silikatkeramik, Forschungsinstitut für Anorganische Werkstoffe – Glas/ Keramik-GmbH, Höhr-Grenzhausen

12:30 Uhr
Bauphysik und Bauschadensanalyse, praktisch angewendet
Referenten: Prof Dr. Steffen Witzleben, Werner Hagemann

13:15 Uhr Mittagspause

14:00 Uhr
Normung rund um den Fußboden Referent
Peter Körber ö.b.u.v. Sachverständiger für das Estrichlegerhandwerk, IFPK- Institut Fußbodenforschung & Prüfung, Stuttgart

15:15 Uhr Kaffeepause mit Kuchen

15:45 Uhr
Modulares bauen – Bauelemente / Trägerelemente für Fliesen- und Natursteinbeläge
Referent: wedi GmbH, Emsdetten

17:15 Uhr Fazit, Fragen und Antworten
Moderation: Werner Hagemann

Freitag, 29. Oktober und 03. Dezember 2021

09:30 Uhr
Begrüßung und Ehrung der Jubilare
Prof. Dr. Steffen Witzleben und Werner Hagemann
Dr. Ursula Baumeister, Akademieleiterin

09:45 Uhr
Calciumsulfatestrich gestern und heute. Wohin streben die handwerklichen- und technischen Eigenschaften und die Rohstoffverwendung?
Referent: Bernfried Hansel, Geschäftsführer Bodenbeläge, Hansel Estrichtechnik, Dellbrück

11:15 Uhr Kaffeepause

11:45 Uhr
Fachplanung für barrierefreies Bauen:
Anforderungen und Ausführungen in der PraxisReferent: Thomas Wilder, ö.b.u.v. Sachverständiger für das Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk, Ingolstadt und DIN geprüfter Fachplaner für barrierefreies Bauen, PZ-FP-211

13:15 Uhr Mittagspause

14:15 Uhr
Dichtbänder, Manschetten, Entkoppelungen und Dichtbahnen
Referent: Daniel Meckeler, ö.b.u.v Sachverständiger, Leiter Anwendungstechnik, Gebrüder Jaeger GmbH, Wuppertal

15:45 Uhr Kaffeepause mit Kuchen

16:15 Uhr
Bauphysik/ Bauchemie Teil 2
Referenten: Prof. Dr. Steffen Witzleben und Werner Hagemann

17:45 Uhr
Fazit, Fragen und Antworten
Moderation: Werner Hagemann

Ab 19 Uhr Netzwerk und Kollegentreff in der Freiheit24

Samstag, 30. Oktober und 04. Dezember 2021

09:00 Uhr
Spannende Fälle aus Ihrer beruflichen Praxis. Gerichtliche Gutachten - Wie hätten Sie entschieden?

FALL 1 Gutachten: Entkoppelung von Estrichen
Referent: Rainer Reichelt, ö.b.u.v. Sachverständiger, Sachverständigensprecher Westfalen, Kamen

FALL 2 Gutachten: „Fallstrick“ Rutschhemmung im Wohnbereich
Referent: Werner Hagemannn

10:30 Uhr Kaffeepause mit Imbiss

11:00 Uhr
Neues aus der Rechtsprechung
Referent: Mathias Steinbild, Syndikusrechtsanwalt, Sachverständigenwesen Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld